Projekte

A European "Welfare State": Utopia?

Symposion vom 27. und 28. März 2008 in Kooperation mit der Österreichischen Liga für Menschenrechte

Ansprechperson: Dr. Elisabeth Ebner
Telefon: +43 1 523 63 17
E-Mail: office@liga.or.at

> www.liga.or.at
> Projektbeschreibung als Datei

Alles was der Fall ist

In der Reihe Fritzpunkt vor Ort präsentiert das Stadt Theater Wien Alles was der Fall ist - Fast ein Tribunal. Diese einmalige Vorladung wurde in der Serie Fritz anwenden öffentlich entwickelt. Februar 2005

Ansprechperson: Anne Mertin, Fred Büchel
Telefon: +43 (699) 11685616

> http://www.fritzpunkt.at
> Projektbeschreibung als Datei

C-myc induzierte Apoptose und "Survival" Mechanismen im menschlichen Eierstockkrebs

Zusammenfassung der daraus entstandenen Publikationen als pdf.

Ansprechperson: Ao. Univ. Prof. Dr. Georg Krupitza
E-Mail: g.krupitza@akh-wien.ac.at

> http:/www.akh-wien.ac.at
> Projektbeschreibung als Datei

Filmprojekt MENSCH IN (Ute Bock) 2004

Dies ist die Geschichte EINER, die, 38 Jahre ohne Urlaub, ohne Pause, tätig war. Im Dienste der Stadt Wien. Als Sozialpädagogin und in Folge als Leiterin eines Gesellenheimes.
Und weil es gegen die Menschlichkeit keine Pensionierung gibt, muss sich Ute Bock weiter einsetzen. Für Schwarzafrikaner. Juni 2004

Ansprechperson: Reneé Kellner
E-Mail: renee.kellner@chello.at

>

In deinem Lager ist Österreich

Das Stadt Theater Wien lädt vom 22. September bis 29. September 2005 während acht Tagen zur Teilnahme an der bewohnbaren szenischen Installation In deinem Lager ist Österreich. Die durchgehend geöffnete Installation antwortet auf das Idealstadtmodell der 1974 vom Architekten Anton Schweighofer als Kinderheim errichteten Stadt des Kindes und begreift das vorhandene, leerstehende Raumpotential (Höfe, Wege, Schwimmbad, Turnhalle, Theater, Wohnhäuser, Sportplätze) als bespielbares räumliches Instrument.
September 2005

Ansprechperson: Stadt Theater Wien
Telefon: +43 (699) 11 68 56 16
E-Mail: stadttheaterwien@nextra.at

> http://www.fritzpunkt.at
> Projektbeschreibung als Datei

Schöne neue Welt

Dramatisierung nach Motiven des Romans Schöne neue Welt (Brave new World) von Aldous Huxley
Jänner2005

Ansprechperson: Dr. Nicole Metzger
Telefon: +43 (699) 12020210

> http://www.theaterspielraum.at
> Projektbeschreibung als Datei

Soziale Innovation in Unternehmen

Ziel dieser Studie war es den sehr allgemeinen Begriff der sozialen Innovation auf den Unternehmensbereich anzuwenden. Dabei ging es nicht um eine Präsentation „sozialer Innovationen“, sondern um die Kontrastierung eines theoretischen Vorbegriffs von sozialer Innovation in Unternehmen mit konkreten Projekten und Initiativen, die aus unserer Sichtweise sozial innovatives Potential haben. Februar 2008

Ansprechperson: Univ.Doz. Josef Hochgerner
Telefon: +43 (1) 495 04 42-42
E-Mail: hochgerner@zsi.at

> Soziale_Innovation_in_Unternehmen.pdf

Zugvögel 2006

Kreatives textiles Gestalten mit dem Ziel eine Produktion für den Handel in Gang zu setzen. Jänner 2006

Ansprechperson: Edith Lettner
Telefon: +43 (699) 123 60 207
E-Mail: edith.lettner@chello.at

> http://www.edith-lettner.net/agnamgoly.h...
> Projektbeschreibung als Datei